Lilika ZauberLab...lernen mit Begeisterung...
 




Seit 2019 führen wir Projekte in Kindergärten in der Metropolregion Rhein-Neckar durch. Sie basieren auf verschiedenen wissenschaftlichen Themen und unterstützen Erzieherinnen bei der kindergerechten Durchführung der Forscherprojekte.


Mit den verschiedenen Aktivitäten versuchen wir den Kinder zu zeigen, was sie gut können, wie viel schon in ihnen steckt und geben ihnen Mut und Motivation. Während den Workshops bearbeiten wir auch Themen wie Respekt, Toleranz, Diskriminierung und Mobbing mit den Kinder.

Wir können diese Workshops nach Absprache bei Ihnen durchführen. Wir bringen das benötigte Material mit. 

Falls Sie ein bestimmtes Thema  abdecken möchten, welches wir noch nicht im Angebot haben, können wir auch gerne neue Workshops entwickeln.  



Die Workshops in der Übersicht    



Mikroskopische Stadt 

Anfang 2020 hat das Coronavirus die Welt in Angst und Schrecken versetz. Ein winzinges Lebenwesen hat alles geschlossen und unser Leben verändert. Mikroorganismen und Viren können extrem gefährlich sein und sind überall, meistens sind sie aber harmlos und extrem nützlich. Bei diesem Workshop werden die kleinen Wissenschaftler entdecken, dass in der mikroskopischen Stadt viel los ist. Es gibt Fabriken wo die Keime arbeiten um Nahrung zu produzieren, Keime die bei der Stadtreinigung arbeiten, es gibt die Keimpolizei und auch viele Diebe… Mit dem kreativen Lernprozess werden die Kinder beginnen, Bakterien, Pilze und Viren anders zu betrachten, nicht nur als gefährlich, sondern auch als hilfreich und freundlich.  
Benötigtes Material: Mikroskop mit Kamera, Lupe, Keimmuseum, Keimmodelle, Hygienekoffer, UV Lampe, Optiklösung zum Lernen der Händedesinfektion,  Lernmaterialien wie Videos und Bücher („Der Fall der seltsamen Milch“, „Internet des Waldes“, „Corona Lab“) kindergerecht und pädagogisch entwickelt von Lilika ZauberLab.






 Wie können wir die Insekten retten?

Sieben von zehn Tieren auf unserem Planeten sind Insekten! Sie sind sehr wichtig für das Gleichgewicht unserer Umwelt. Leider beginnen die Insekten auszusterben. In diesem Workshop entdecken die Forscher verschiedenen Arten von Insekten, warum sie wichtig sind und lernen wie wir sie retten können.
Benötigtes Material: Lebendige Insekten, Insektensammlung, Mikroskop, Objektträger mit Insektenteilen, Lupe, Insektenkostüme (Flüge, Beine), Insektenpuppen, Spienepuppen, Zeckepuppen, Skorpionpuppen, Insektenzyklus aus Plastik oder Gummi.
 












Dinosaurier

Dinosaurier sind eines der Lieblingsthemen der Vorschulkinder. So entwickelte Lilika
ZauberLab Bücher, Filme und Lernspielzeuge, die sich mit der Evolution von Tieren, Insekten und Pflanzen auseinandersetzen. Außerdem geht es um die geologische Geschichte der Erde.
Benötigtes Material: Fossilmuseum, Steinmuseum, Pedagogische Figur, 3D Puzzel, Material für Ausgrabung, Lernmaterial wie Videos, Bücher (Dinosaurier) und Spiele










Schein, schein kleiner Stern 
Der Workshop behandelt das Thema Weltraum und all die Dinge, die in den Himmel gehören. Welcher ist der größte Himmelskörper in unserem Sonnensystem? Wenn es dunkel wird, können wir plötzlich viele Sterne und Sternbilder sehen. Kann man auf der Nordhalbkugel die gleichen Sternbilder sehen wie auf der Südhalbkugel?








Die Welt der Pflanzen

Grün tut uns gut! Vielen Menschen fühlen sich in der Umgebung von Pflanzen wohl. Im Wald,  Parkt oder zu Hause, die Pflanzen sind immer da. Sie spenden Schatten, verbessern die Luft, liefern unsere Nahrung. Ohne Pflanzen gäbe es keine Tiere und auch kein Leben in unserer Welt. Pflanzen sind uns ähnlich: Sie kommen klein zur Welt, atmen, suchen nach Nahrung, wachsen, bekommen Nachwuchs und sterben irgendwann. Sie haben Freunde und Feinde und sprechen miteinander. In diesem Projekt werden wir alles über Pflanzen entdecken und werden begeistert sein, wie interessant und clever diese Art von Lebewesen sind.    
Benötigtes Material: Herbarium, Pressen, Pflanzenterrarium, Samensammlung, Mikroskop, Objektträger mit Pflanzenteilen, Lupe, Modelle und Puppen, Lernematerial wie Videos, Bücher und Spiele. Alles ist kindergerecht und pädagogisch entwickelt von Lilika ZauberLab.


  Klicke auf das Bild

 





Sinne – Der Fall der 1000 Gerüche

Mit dem Buch „Der Fall der 1000 Gerüche“ entdecken die Kinder die verschiedenen Düfte aus unserer Umgebung. Manche entstammen aus der Natur, aber andere Gerüche sind künstlich. In diesem Workshop lernen die Kinder natürliche und künstliche Gerüche zu vergleichen. Wie kommt der Duft in einen Behälter, woher kommt der Geruch?
Benötigtes Material: verschiedene ätherische Öle, verschiedene Kräuter, Obst, Calendulaöl.





 

Unsere Kunden


- Kinderhaus Sickinger

- Kinderhaus Johann-Schütte-Straße

- Kinderhaus Eltern-Kind-Zentrum Elfenstraße

- Kinderhaus Am Park

- Kinderhaus Dresdener Straße






 Für kostenlose wissenschaftliche Aktivitäten, hier klicken.



E-Mail
Anruf